Die "Präambel" der Genossenschafts-Satzung

Die BürgerEnergie Solingen eG hat das Ziel, für unsere Region die Energiewende wirtschaftlich, umweltfreundlich, sozial gerecht, versorgungssicher und vor allem zukunftsfähig mitzugestalten. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt, den Stadtwerken und der Stadt Solingen soll die Genossenschaft auf die Senkung des Energieverbrauchs in der Stadt, die Steigerung der Energieeffizienz in allen Handlungsfeldern und die Unterstützung einer dezentralen, möglichst lokalen Erzeugung von Energie - weitgehend aus erneuerbaren Quellen - hinwirken.

Eine Beteiligung an den Stadtwerken wird angestrebt. Dadurch verfolgen wir das Ziel einer Unabhängigkeit von Energieunternehmen mit hohem Anteil an Kernenergie und umweltschädlicher Nutzung fossiler Energieträger in ihrer Versorgungsstruktur.

Mit dem Modell der Genossenschaft tragen wir darüber hinaus unseren Teil zu Transparenz und Demokratisierung im Energiesektor bei.

Die BürgerEnergie Solingen eG dient dem Gemeinwohl ebenso wie dem wirtschaftlichen Nutzen der Genossenschaftsmitglieder. Die Genossenschaft ist weltanschaulich und politisch unabhängig und überparteilich.

Termine