Trianel, Stadtwerke und die BESG eG nehmen weitere Windparks im Juni 2017 in Betrieb

12. Juni 2017, Aachen, Creußen, Eckersdorf.
Trianel Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG (TEE) nimmt zwei Windparks in
Bayern in Betrieb und baut damit den Anteil der Windenergie im kommunalen
Strommix weiter aus. Und wir als BESG eG sind daran beteiligt!
Die beiden Windparks Vogelherd und Creußen mit einer gemeinsamen Leistung von
rund 34 Megawatt (MW) sind fertiggestellt und am Netz.
„Wir sind auf einem sehr guten Weg, unsere Ausbauziele zu erreichen“,
freut sich Markus Hakes, Geschäftsführer der Trianel Erneuerbare Energien.
„Fünf Windparks im Stadtwerke-Portfolio mit einer Leistung
von 90 MW sind bereits am Netz. Weitere Windprojekte mit mehr als 30 MW stehen
kurz vor der Fertigstellung und mehrere hundert MWs sind bei Trianel in der
Entwicklung.“
Für die beiden Windparks Creußen und Vogelherd rechnet TEE mit einer jährlichen
Stromproduktion von rund 81 Millionen Kilowattstunden (kWh). Dies entspricht der
Versorgung von rund 24.000 Haushalten mit einem durchschnittlichen
Jahresverbrauch von 3.500 kWh. Der produzierte Strom wird in die Netze der
Stadtwerke Bayreuth (Vogelherd)
Windpark Vogelherd
und der Bayernwerk AG (Creußen) eingespeist.
Windpark Creußen

Tags: 

Termine