Energiespaziergang in Hilden

Unser alternativer Energiewendestammisch fand am 23.9.2017 in Form eines "Energiespaziergangs" statt.
Wir trafen uns um 9:30 Uhr bei der Firma Broedersdorff & Koenzen vor der großen Halle.
Treffen bei Broedersdorff & Koenzen
Oldtimer waren da zu sehen, ausgestattet mit dort entwickelten und maßgeschneidert gebauten elektrischen Antrieben wie z.B. dieser alte Porsche. Hier ein Blick auf den beeindruckenden Batterieblock unter Kühlerhaube.
Besichtigung bei Broedersdorff & Koenzen
Vorbei an verschiedensten Oldtimern ging es dann in die Werkstatt.
Besichtigung bei Broedersdorff & KoenzenBesichtigung bei Broedersdorff & Koenzen
Es wurden viele Fragen gestellt, z.B. nach der Reichweite, der Art der Batterie, der Brandgefährdung und auch nach dem Preis eines solchen Umbaus. Geschichten aus den Anfängen der Elektromobilität und Projekten der Firma machten die Erläuterungen sehr kurzweilig und anschaulich.
Besichtigung bei Broedersdorff & KoenzenBesichtigung bei Broedersdorff & Koenzen
Nach einem herzlichen Dankeschön an die beiden Herren für diese spannenden Einblicke und für ihre Geduld bei der ausführlichen Beantwortung unserer zahlreichen Fragen ging es weiter mit einem ca. 3km langen Spaziergang durch die Hildener Heide zur Bäckerei „Ihr Bäcker Schüren".
Spaziergang durch die Hildener Heide
Nach einem ausführlichen Vollwertfrühstück
Vollwertfrühstück bei Schüren
erläuterte uns unser Aufsichtsratmitglied Heiner Herriger als begeisterter und kundiger E-Mobilist die energetische Seite der Bäckerei Schüren: Carport und große Hallendächer mit PV-Anlagen sorgen für einen hohen Autarkiegrad (Anteil des selbsterzeugten Stroms am Gesamtverbrauch) der Bäckerei und liefern den Strom für die zahlreichen Ladestationen. Die Flotte der Bäckerei fährt bis auf zwei momentan noch mit Gas betriebene Fahrzeuge inzwischen rein elektrisch.
Besichtigung des Carports mit den LadestationenBesichtigung der Halle mit dem großen Pufferspeicher
Der Rundgang endete mit Eindrücken und Erläuterungen zu riesigen Backöfen, einem Blick in die Heizzentrale und die Kälteerzeugung. Hier sieht man einen neu angebrachten Batterieblock der Firma Broedersdorff & Koenzen, der den Autarkiegrad der Bäckerei weiter erhöht.
Der Betriebsleiter erläutert uns das Energiekonzept für die Backöfenund die HeizzentraleAngeregte Diskussionen und Abschied
Es wurde der Wunsch geäußert, zu einem späteren Zeitpunkt an einer ausführlichen Bäckereiführung teilzunehmen.

Tags: 

Termine