Beteiligung unserer Genossenschaft an Trianel Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG

Im Januar 2016 haben wir die „Energie für Solingen GmbH & Co. KG“ (EfS) als gemeinsame Kommanditgesellschaft der BESG und der Stadtwerke Solingen gegründet.

Foto Vertragsunterschrift EfS (BESG-Stadtwerke SG) v.l.n.r.: Frau Mofidi, Herr Sossna, Frau Friege, Herr Asbach, Herr Schwarberg

Dadurch wurde es für uns als Genossenschaft möglich, Gesellschafter der Trianel Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG (TEE) zu werden und damit in Planung, Errichtung und den Betrieb von Onshore - Windenergieanlagen sowie Photovoltaik - Freiflächenanlagen zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien zu investieren.

Die TEE ist ein Mitte 2015 gegründetes Gemeinschaftsunternehmen unter dem Dach der Trianel Gruppe in Aachen, über das in den Jahren 2016 bis 2018 etwa 40 Stadtwerke / regionale Energieversorger voraussichtlich rund 500 Mio. Euro für den Ausbau und Betrieb von Windkraft – und Photovoltaikanlagen in Deutschland investieren werden.

Die EfS wird sich in einem ersten Schritt mit 1 Mio. € an TEE beteiligen. Davon wollen wir als BESG eG 200.000 Euro aufbringen – etwa 70.000 Euro in 2016, etwa 110.000 Euro in 2017 und in 2018 den Rest. Der Kapitalrückfluss beginnt spätestens im Jahr 2019.

Mit diese Investition beteiligt sich die BESG zum ersten Mal an nachhaltigen größeren Erzeugungsprojekten. Wir haben damit als Bürgerinnen und Bürgern die Chance, in zukunftsweisende Energieprojekte mit überdurchschnittlichen Renditeerwartungen – auf Ebene der Genossenschaft von ca. 4% - zu investieren.
Über die Verwendung der dadurch evtl. erwirtschafteten Überschüsse ( als Ausschüttung oder für weitere Investitionen oder…) entscheiden die Genossenschaftsmitglieder in den Jahreshauptversammlungen.


Bereits Ende 2015 und im Anfang 2016 hat TEE zwei PV - Freiflächenanlagen in Pritzen und in Schipkau (Brandenburg) mit einer Gesamtleistung von 20 Megawatt (MW) erworben. Im März 2016 kam in Rheinland-Pfalz der Windpark Jeckenbach mit einer erwarteten Leistung von 4,8 MW dazu.
Weitere Dokumentationen folgen.

Tags: 

Termine