BESG-Bürgerstrom wird BergischGrün

Zum 01.07.2022 haben wir in Kooperation mit den Solinger Stadtwerken den BESG Bürgerstrom zu einem Ökostrom mit regionalen Anteilen deutlich aufgewertet.

Was heißt das? Wir haben mit den Solinger Stadtwerken vereinbart, dass der Strom aus sieben PV-Anlagen der BESG unmittelbar von den Stadtwerken übernommen wird und in einen eigenen „Bürgerstrom“-Bilanzkreis eingestellt wird. Damit schaffen wir gemeinsam eine unmittelbare vertragliche Beziehung zwischen unserer Stromerzeugung in den PV-Anlagen und dem BESG Bürgerstrom. Zudem werden beim Umweltbundesamt Regionalnachweise für den durch unsere Anlagen eingespeisten Strom generiert. Diese Aufgabe haben dankenswerterweise die Solinger Stadtwerke übernommen. 

Wir freuen uns sehr, dass wir damit den Strom aus unseren PV-Anlagen auch direkt unserem Bürgerstrom zugerechnet bekommen. Und damit auch nach Außen sichtbar wird, dass hier viel Neues geschaffen wurde, haben wir unserem Stromprodukt gleich einen neuen Namen gegeben. Unser BESG Bürgerstrom heißt zukünftig


BergischGrün – Der Solinger Bürgerstrom“

Bergisch – weil wir regional produzierten Strom aus Solingen und künftig vielleicht aus dem Bergischen Land integrieren.

Grün – weil unser Bürgerstrom auch in Zukunft ein echtes Ökostromangebot ist: Wir kaufen – wie bisher auch – für 100% unseres Bürgerstroms Ökostromzertifikate.
Das heißt, BergischGrün erfüllt die Kriterien von KlimaInvest Ökostrom plus und wird zu 100% aus erneuerbaren Energien gewonnen. Dabei stammt ein Anteil von mindestens 33% aus Anlagen, die nicht älter als 6 Jahre sind.

Wie bisher legen wir vom Strompreis von BergischGrün einen Betrag von 0,5 Cent in unseren BESG-Klimaschutz-Fonds und unterstützen damit Projekte und Maßnahmen im Sinne des Klimaschutzes in Solingen.

Als neues Kriterium versichern wir, dass wir für mindestens 50% der zusätzlichen Strommenge für Neukunden Anlagen in der Region bauen oder initiieren. Neue BergischGrün-Kundinnen und -Kunden bekommen also nicht nur ein hochwertiges Stromprodukt, sondern sorgen auch für mehr erneuerbare Energien in und um Solingen.

Für Kund:innen des BESG Bürgerstroms ändert sich am Vertragsverhältnis nichts. Trotz der Aufwertung des Stromangebotes zu BergischGrün bleibt der Tarif gleich.